Melden Sie sich jetzt an, um vergünstigte Tickets für das Drei Event der Woche zu bekommen.

Fortfahren ohne Login » Neu registrieren
» Passwort vergessen?

Mark Seibert Lukas Perman Stadthalle WT © Lukas Perman

Mark Seibert & Lukas Perman

"Noch immer... Ziemlich gute Freunde"

Veranstaltung abgelaufen

Info

Ja! Noch immer sind Mark und Lukas Ziemlich gute Freunde! Insbesondere hat ihr gemeinsames Konzert „Ziemlich gute Freunde“ (2018/2019), welches im Wiener Raimundtheater dreimal vor ausverkauftem Haus statt fand ihre „künstlerische Freundschaft“ sehr vertieft!

Jetzt folgt am 15.2.2020 in der Wiener Stadthalle F ein neues Programm der beiden
Entertainer!

Bei solch „Noch immer... Ziemlich gute Freunden“ warten natürlich noch viel mehr Erlebnisse und lustige Geschichten - auf und abseits der Bühne - darauf erzählt zu werden! Natürlich wieder mit vielen musikalischen Hits aus den Stationen ihrer Karriere wie „Tanz der Vampire“, „Elisabeth“, „Romeo & Julia“ u.v.m. sowie bekannten Pop-Songs, welche die beiden miteinander verbinden!

Begleitet werden sie dabei von einer fantastischen Band unter der Leitung von Christian Frank!

Infos zu den Künstlern:
Mark Seibert und Lukas Perman sind aus zahlreichen Hauptrollen der großen Wiener Musicals bekannt.
Seit dem Studium verbindet die beiden Sänger eine intensive Freundschaft, die verschiedene Stationen ihrer Karriere quer durch Österreich, Deutschland, Japan und China überdauert hat. Gemeinsam standen sie im Musical ROMEO & JULIA 2005 als „Romeo“ und „Tybalt“, sowie in ELISABETH 2013 als „Tod“ und „Kronprinz Rudolf“ auf der Bühne des Wiener Raimundtheater.

Jetzt Karten sichern und "Noch immer... Ziemlich Gute Freunde" live erleben!

Veranstalter: Lukas Perman

Veranstaltungsort

Wiener Stadthalle - Halle F

Roland Rainer Platz 1
1150 Wien

Tickethotline: +43 1 58885 - 333

Landkarte anzeigen

Wir möchten auf Basis Ihrer (jederzeit widerrufbaren) Einwilligung Cookies zum Zweck der Verbesserung unserer Website und Analyse Ihres Userverhaltens sowie Social Media Plug-ins verwenden. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.